Wirkungsweise der Vital-Force-Technology™

Die Vital-Force-Technology™ (VFT) basiert auf den gleichen feinstofflichen Energiefeldern, die seit Jahrtausenden in den Anwendungen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) verwendet werden. Wie die Akupunktur, haben die praktischen Anwendungsmöglichkeiten der VFT eine nachgewiesene Erfolgsgeschichte, obwohl die moderne Wissenschaft formell die Existenz feinstofflicher Energie immer noch nicht anerkannt hat.

VFT besteht aus einem dreiteiligen Prozess:

  1. einem auf Plasma basierenden Generator, der feinstoffliche Energiemuster entwerfen und erzeugen kann

  2. einem Speichersystem und

  3. einem Infusionssystem, welches die erzeugten Muster in fast jede Substanz infundieren kann.

Ein einstellbarer, auf Plasma basierenden Generator ist in der Lage feinstoffliche Energiemuster zu erzeugen und zu entwerfen. Ein Speichersystem sowie ein Infusions-System können diese Muster in fast jede Substanz infundieren. Dieser Prozess erzeugt sichere, stabile und wiederholbare Formeln feinstofflicher Energiemuster, die gezielt für bestimmte biologische Funktionen eingesetzt werden können (egal ob physiologische, psychologische, mentale oder spirituelle Belange).

Die signifikantesten Eigenschaften der VFT, die sie heute von allen anderen feinstofflichen Technologien auf dem Markt unterscheidet, ist der einstellbare Generator und die Fähigkeit Folgendes zu tun:

  1. VFT erzeugt die energetischen Blaupausen von jedem der Elemente des Periodensystems, die die Bausteine aller Substanzen in der physischen Welt sind. Sie macht es möglich, die einzigartigen Heilungseigenschaften der Elemente des Periodensystems zu nutzen und dabei die Nebenwirkungen, welche die entsprechenden chemischen Pendants verursachen würden, zu eliminieren. Die energetischen Muster von Lithium z.B. helfen wirksam gegen Depressionen, Germanium unterstützt das Immunsystem usw.

  1. VFT reproduziert äußerst präzise die energetischen Blaupausen von jeder Substanz (einschließlich Kräuter, Essenzen, Öle, Edelsteine und Mineralien) und infundiert diese energetischen Blaupausen in andere Trägersubstanzen. Diese Fähigkeit macht es möglich, die Vorteile von bestehenden Produkten mit energetischen Formeln erheblich zu verbessern.

  1. VFT produziert die feinstofflichen Energiemuster mit steuerbaren Eigenschaften, die von der Traditionellen Chinesischen Medizin als „Die fünf Elemente“ definiert werden. Als ein Ergebnis hat die VFT komplexe energetische Formeln geschaffen, die den langerprobten Regeln der Traditionellen Chinesischen Medizin folgen, wie z.B. energieinfundierte äußerliche Anwendungen, um die Akupunkturmeridiane ohne Nadeln (nicht-invasive Akupunktur) zu beeinflussen.

Diese einzigartigen Eigenschaften der VFT machen es möglich eine speziell ausgerichtete, energetische Formel auf eine Weise zu erzeugen, die der Fertigung einer Kräutermischung oder einer homöopathischen Formel gleicht. Obwohl beide, VFT-Formeln und homöopathische Präparate, auf feinstofflichen Energien basierende Wirkstoffe sind, führt die Vital-Force-Technology™ das Konzept der energetischen Wirkstoffe auf eine neue, fortschrittlichere Ebene:

  1. VFT-Formeln sind energetisch ausserordentlich wirksam und entsprechend stabiler als Antwort auf äußere Einflüsse, wie elektrische und magnetische Felder sowie Röntgenstrahlung.

  2. Weil die VFT nicht nur darauf beschränkt ist, die Information von den bestehenden Substanzen zu „kopieren“ sondern auch in der Lage ist, unbegrenzt Variationen von energetischen Signaturen mit „elementaren Eigenschaften“ zu erzeugen, ist es möglich, für spezielle Indikationen die entsprechenden Energien zu generieren. Ein Beispiel einer solchen Formel ist „Stress Relief“ (Stressreduzierer), der psychische und physische Anspannung in einer Geschwindigkeit reduziert, die in der Welt von Anti-Stress-Wirkstoffen seinesgleichen sucht.

  3. Die VFT-Formeln haben einen tieferen, schnelleren und weitreichenderen Einfluss als reguläre homöopathische Mittel (Laut Dr. S. Davis, DC, NMD, Redding, CA). Die Wirkung von homöopathischen Mitteln wird normalerweise verbessert, wenn sie mit der passenden VFT-Formel infundiert oder ergänzt werden.

Mit der einzigartigen Fähigkeit der VFT, eine unendliche Anzahl von feinstofflichen Energiesignaturen- und Kombinationen zu erzeugen (die kombiniert, getestet und rekonstruiert werden können, so wie die Anwendungen es benötigen), ist diese Vital Force Technology™ eine Kategorie für sich. Die Verwendung von VFT macht es möglich, feinstoffliche Energieformeln auf höchst differenzierte Weise herzustellen. Wo elektromagnetische Energie nur zwei Parameter hat, nämlich Frequenz und Stärke, hat feinstoffliche Energie ein ganzes Feld von Qualitäten zur Verfügung, die am besten durch die Fünf-Elemente-Lehre der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) erklärt werden kann.