Ausbildung in der Vortex-Energie-Therapie

Die Basis der Vortex-Energie-Therapie sind die Pulsoren. Die Therapie ist sowohl für die eigene Anwendung, wie auch als synergistische Lösung mit bestehenden Therapie-Methoden hervorragend geeignet. Darüberhinaus bietet die Vortex-Energie-Therapie eine fundamentierte Grundlage für den Weg in die Selbstständigkeit.

An 6 Wochenenden -über ein Jahr verteilt-  begleiten wir Sie in der professionellen Anwendung der Pulsoren für Körper und Umwelt. Voraussetzung ist der Kurs „Pulsoring“ oder die 3 Tages-Module „Der Spintester“, Workshop „Harmonisierung der Umwelt“ und „Wie kann ich gesund bleiben und werden“, angeboten von unserem Kooperationspartner „Harmogis“. Informieren Sie sich über den Ausbildungsinhalt.